Robert Marschall . Bundespräsidentenwahl 2022 . Unterstützungserklärungen . Politik . Medien . Ausbildung / Karriere


    .

Kandidatur bei der Bundespräsidentenwahl 2022:


Unterstützungserklärungen-Sammelfrist: 9. - 26. August 2022;
Mit mehr als 6000 Unterstützungserklärungen kann ich bis 2. Sept. 2022 einen Wahlvorschlag bei der Bundeswahlbehörde einreichen und werde dann am Stimmzettel der Bundespräsidentenwahl 2022 stehen.

Wahlspruch: "Für die Neutralität, Demokratie und Gesundheit."

Spendensammlung: keine. (Alle Ausgaben für den Wahlantritt werden von Robert Marschall selbst bezahlt.)
Mehr zur => Bundespräsidentenwahl 2022

Parteimitgliedschaft: Ich gehöre derzeit keiner Partei an.
Beruf(ung): Ich bin derzeit Bevollmächtigter von mehreren Volksbegehren.
Insbesondere das ECHTE-Demokratie-Volksbegehren, das Frieden-durch-Neutralität-Volksbegehren und das „Energieabgaben-streichen" – Volksbegehren, das Bundespräsidentenwahl: faires Wahlrecht - Volksbegehren und das Österreichs EU-Austritt - Volksbegehren sind mir besonderes wichtig.
Mehr Infos => politische Aktivitäten von Mag. Robert Marschall
 

Kontakt:

Post-Adresse für Unterstützungserklärungen: Postfach 1, 1147 Wien
Wohn-Adresse: 3003 Gablitz (NÖ)
Telefon: 0676-4039090
E-Mail: rm@robert-marschall.at
Webseite: www.robert-marschall.at
telegram-Kanal: https://t.me/robert_marschall_bpw2022
.

Medienberichte:


8.2.2016: PULS4-Fernsehen "Ameisenrunde" zur BPräs-Wahl 2016
 

Lugner & Co. for President - Die "Ameisenrunde" auf PULS 4
Gäste: Richard Lugner, Robert Marschall, Elfriede "El" Awadalla, Martin Wabl, Adrien Luxemburg:
Analysen durch: Politikberater Thomas Hofer, Medienberater Peter Pelinka,
Moderation: Corinna Milborn

Mehr Infos => Medienberichte über Mag. Robert Marschall
 

.

Berufliche Laufbahn:

     Seit 10/2019: privater Herausgeber einiger Spezialwebseiten im Internet

     12/2005 - 09/2019: www.wien-konkret.at
     Herausgeber und ab 2008 Geschäftsführer der Wien-konkret Medien GmbH
     sowie Herausgeber mehrerer kleinen Webseiten.

     1993 - 2002: Telekombranche: Lieferanten, max.mobil, STAR Telecom, UTA

      Mehr Infos => Berufslaufbahn von Mag. Robert Marschall


 Ausbildung:

     1.10.1986 - 3.7.1992: Studium der Betriebswirtschaftslehre
     an der Wirtschaftsuniversität Wien
     (1992 Abschluß als Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften)
     Mehr Infos => Ausbildung von Mag. Robert Marschall


Impressum: www.robert-marschall.at / Übersicht